www.fragebogen.de

Online-Umfragen effizient

6 Literatur

Arnold, Rolf (1996): Weiterbildung. Ermöglichungsdidaktische Grundlagen. München: Verlag Franz Vahlen.
Weiterbildung: Ermöglichungsdidaktische Grundlagen (Vahlens Handbücher der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften)

Arnold, Rolf/Krämer-Stürzl, Antje (1995): Zugänge und Methoden zur Evaluierung von Weiterbildung. In: Feuchthofen, Jörg E./Severing, Eckart (Hrsg.): Qualitätsmanagement und Qualitätssicherung in der Weiterbildung. Neuwied u.a.: Luchterhand. S. 3-21.

Bandilla, Wolfgang (1999): WWW-Umfragen – Eine alternative Daten- erhebungstechnik für die empirische Sozialforschung?In: Batinic, Bernad/ Werner, Andreas/Gräf, Lorenz/Bandilla, Wolfgang (Hrsg.):Online research: Methoden, Anwendungen und Ergebnisse. Göttingen u.a.: Hofgrefe Verlag für Psychologie. S.9-20.
Online Research: Methoden, Anwendungen und Ergebnisse (Internet und Psychologie)

Batinic, Bernad/Puhle, Birgit/Moser, Klaus (1999): Der WWW-Fragebogen- Generator (WFG). In: Batinic, Bernad/Werner, Andreas/Gräf, Lorenz/Bandilla, Wolfgang (Hrsg.):Online research: Methoden, Anwendungen und Ergebnisse. Göttingen u.a.: Hofgrefe Verlag für Psychologie. S. 93-102.
Online Research: Methoden, Anwendungen und Ergebnisse (Internet und Psychologie)

Batinic, Bernad/Bosnjak, Michael (2000): Fragebogenuntersuchungen im Internet. In: Batinic, Bernad (Hrsg.): Internet für Psychologen. 2., überarbeitete und erweiterte Auflage. Göttingen u.a.: Hofgrefe Verlag für Psychologie. S. 288-317.
Aktuelle Fassung des Buchs: Internet für Psychologen

Beywl, Wolfgang/Geiter, Christiane (1996):Evaluation – Controlling – Qualitätsmanagement in der betrieblichen Weiterbildung. Kommentierte Auswahlbibliographie. 2. Auflage.Bielefeld: Bertelsman.
Evaluation - Controlling. Qualitätsmanagement in der betrieblichen Weiterbildung

Beywl, Wolfgang/Schepp-Winter, Ellen (2000): Zielgeführte Evaluation von Programmen: ein Leitfaden. Materialien zur Qualitätssicherung in der Kinder- und Jugendhilfe. BUNDESMINISTERIUM für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Heft Qs 29 September 2000.

Bosnjak, Michael/Batinic, Bernad (1999):Determinaten der Teilnahme- bereitschaft an internet-basierten Fragebogenuntersuchungen am Beispiel E-Mail.In: Batinic, Bernad/Werner, Andreas/Gräf, Lorenz/Bandilla, Wolfgang (Hrsg.):Online research: Methoden, Anwendungen und Ergebnisse.Göttingen u.a.: Hofgrefe Verlag für Psychologie. S. 145-158.

Bronner, Rolf/Schröder, Wolfgang (1983): Handbuch der Weiterbildung für die Praxis in Wirtschaft und Verwaltung:Band 6. Weiterbildungserfolg In:Jeserich, Wolfgang (Hrsg.): München, Wien: Carl Hanser Verlag.

Dillman, Don A. (1978): Mail and telephone surveys.The total design method. New York: Wiley.

Eckert, Thomas (1999): Methoden und Ergebnisse der quantitativ orientierten Erwachsenenbildungsforschung. In: Rudolf Tippelt (Hrsg.): Handbuch Erwachsenenbildung, Weiterbildung. 2., überarb.und aktualisierte Auflage. Opladen: Leske + Budrich.

Gadeib, Andera (1999): Ansprüche und Entwicklung eines Systems zur Befragung über das World Wide Web.In: Batinic, Bernad/Werner, Andreas/Gräf, Lorenz/Bandilla, Wolfgang (Hrsg.): Online research: Methoden, Anwendungen und Ergebnisse. Göttingen u.a.: Hofgrefe Verlag für Psychologie. S.103-112.

Gerl, Herbert/Pehl, Klaus (1983): Evaluation in der Erwachsenenbildung.Bad Heilbrunn/Obb.: Klinkhardt.S. 15-92.

Gräf, Lorenz (1999): Optimierung von WWW-Umfragen: Das Online Pretest- Studio. In: Batinic, Bernad/Werner, Andreas/Gräf, Lorenz/Bandilla, Wolfgang (Hrsg.):Online research: Methoden, Anwendungen und Ergebnisse.Göttingen u.a.: Hofgrefe Verlag für Psychologie. S. 159-178.

Gräf, Lorenz/Heidingsfelder, Martin (1999): Bessere Datenqualität bei WWW- Umfragen - Erfahrungen aus einem Methodenexperiment mit dem Internet- Rogator. In: Batinic, Bernad/Werner, Andreas/Gräf, Lorenz/Bandilla, Wolfgang (Hrsg.):Online research: Methoden, Anwendungen und Ergebnisse.Göttingen u.a.: Hofgrefe Verlag für Psychologie. S. 113-126.

Grohmann, Romano (1997): Das Problem der Evaluation in der Sozial- pädagogik: Bezugspunkte zur Weiterentwicklung der evaluationstheoretischen Reflexion.Frankfurt u.a.: Lang.

Hauptmann, Peter (1999): Grenzen und Chancen von quantitativen Befragungen mit Hilfe des Internet.In: Batinic, Bernad/Werner, Andreas/Gräf, Lorenz/Bandilla, Wolfgang (Hrsg.): Online research: Methoden, Anwendungen und Ergebnisse. Göttingen u.a.: Hofgrefe Verlag für Psychologie. S.159-178.

Kirchhoff, Sabine/Kuhnt, Sonja/Lipp, Peter/Schlawin, Siegfried (2000): Machen wir doch einen Fragebogen. Opladen: Leske + Budrich.

Kleber, Eduard W. (1992): Diagnostik in pädagogischen Handlungsfeldern: Einführung in Bewertung, Beurteilung, Diagnose und Evaluation. Weinheim; München: Juventa Verlag.

Maier, Jürgen/Maier, Michaela/Rattinger, Hans (2000): Methoden der sozialwissenschaftlichen Datenanalyse: Arbeitsbuch mit Beispielen aus der Politischen Soziologie. München u. a.:Oldenbourg Verlag.

Mummendey, Hans Dieter (1995): Die Fragebogen-Methode. 2., korrigierte Auflage. Göttingen u.a.: Hogrefe Verlag für Psychologie.

Reicherts, H.-J./Krumkamp, J./Claas OHG, Harsewinkel (1987): Praktische Ansätze betrieblicher Weiterbildungskontrolle. In:Pullig, Karl-Klaus (Hrsg.): Weiterbildung im Wandel. Hamburg: Windmühle, Verlag und Vertrieb von Medien.

Reischmann, Jost (1993): Erfassung von Weiterbildungs-Wirkungen: Probleme und Möglichkeiten. In: Grundlagen der Weiterbildung, 4 (4/1993): 4.Jahrgang. Neuwied u. a.: Luchterhand. S. 199-206.

Sanders, James R. (Hrsg.) (1999): Handbuch der Evaluationsstandards: Die Standards des ‘Joint Committeeon Standards for Educational Evaluation‘. Aus dem Amerikanischen übersetzt von Wolfgang Beywl und Thomas Widmer. Opladen 1999: Leske + Budrich.

Sassenberg, Kai/Kreutz, Stefan (1999): Online Research und Anonymität. In: Batinic, Bernad/Werner, Andreas/Gräf, Lorenz/Bandilla, Wolfgang (Hrsg.): Online research: Methoden, Anwendungen und Ergebnisse. Göttingen u.a.: Hofgrefe Verlag für Psychologie. S.61-76.

Schnell, Rainer/Hill, Paul B./Esser, Elke (1999): Methoden der empirischen Sozialforschung.6., völlig überarbeitete u. erweiterte Auflage. München u.a.: Oldenbourg Verlag.

Scriven, Michael (1972): Die Methodologie der Evaluation. In: Wulf, Christoph (Hrsg.): Evaluation. München: Piper.

Tietgens, Hans (1990): Evaluation. In: Grundlagen der Weiterbildung – Praxishilfen. 6.60.30. Neuwied u.a.: Luchterhand Verlag.

Uzt, Sonja (1999): Untersuchungsformen in MUDS. In: Batinic, Bernad/Werner, Andreas/Gräf, Lorenz/Bandilla, Wolfgang (Hrsg.): Online research: Methoden, Anwendungen und Ergebnisse. Göttingen u.a.: Hofgrefe Verlag für Psychologie. S. 305-318.

Vogt, Kersten (1999): Verzerrungen in elektronischen Befragungen? In: Batinic, Bernad/Werner, Andreas/Gräf, Lorenz/Bandilla, Wolfgang (Hrsg.): Online research: Methoden, Anwendungen und Ergebnisse. Göttingen u.a.: Hofgrefe Verlag für Psychologie. S.127-144.

Wottawa, Heinrich/Thierau, Heike (1998): Lehrbuch Evaluation. 2., völlig überarbeitete Auflage. Bern u.a.: Verlag Hans Huber.

Internetquellen

Gräf, Bernard, Wolf [online]. Köln: Tips und Tricks zur Erstellung von Fragebögen im Internet. [zitiert am 10.6.2001]. Erhältlich im World Wide Web unter:
http://infosoc.uni-koeln.de/wwwpretest/tips_zu_formulierungen.html

Heise Verlag [online]. Hannover (17.5.2000): Mit der Mikrowelle ins Internet. [zitiert am 10.6.2001]. Erhältlich im World Wide Web unter:
http://www.heise.de/newsticker/data/bid-17.05.00-000/

Karbach, Manfred [online]. Lünen (13.6.1998): Anmerkungen zum Wort Evaluation. [zitiert am 10.6.2001]. Erhältlich im World Wide Web unter:
http://schulen.hagen.de/GSGE/ew/EvalW.html

MIT [online]. Cambridge, MA USA (4.4.2001): MIT to make nearly all course materials available free on the World Wide Web. Unprecedented step challenges 'privatization of knowledge'. [zitiert am 10.6.2001]. Erhältlich im World Wide Web unter:
http://web.mit.edu/newsoffice/nr/2001/ocw.html

Stangl, Werner [online]. Linz (1998): Praktikable Vorschläge zur Evaluation universitärer Lehre [zitiert am 10.6.2001]. Erhältlich im World Wide Web unter:
http://paedpsych.jk.uni-linz.ac.at/PAEDPSYCH/EVALUATION/EvaluationVorschlag.html

© www.fragebogen.de - Institut für webbasierte Kommunikation und E-Learning